RFID-Grundlagen Logo Identible Logo
Funktionsweise
Energieversorgung
Reichweite
Frequenzen
Barcode vs. RFID
Datenübertragung
Transponder
Technologien
Lesegeräte
Standards
Kosten

Öffentlicher Nahverkehr
Logistik
Veranstaltungen
Tieridentifikation
Zutrittskontrolle
Medizinische Anwendungen

Datenschutz
Sicherheit
Angriffsmethoden

Information
Hersteller
Glossar
Blog

Die RFID-Technologie ist auf dem Vormarsch. Egal, ob in logistischen Anwendungen, als Zutritts- und Mitarbeiterausweis in zahlreichen Betrieben, als kontaktlose Tickets bei Veranstaltungen oder für den öffentlichen Nahverkehr, als elektronischer und quasi unsichtbarer Diebstahlschutz oder im elektronischen Reisepass: Die Einsatzmöglichkeiten der batterielosen, elektronischen Datenträger, die kontakt- und sichtlos ausgelesen werden können, scheint nahezu grenzenlos. Auf www.rfid-grundlagen.de wird ein praxisorientierter Einblick in diese faszinierende und hochkomplexe Technologie gegeben und bietet zudem einen idealen Einstieg in das Thema.


Barcode vs. RFID

In vielen Bereichen wird für die Güter- oder Objektidentifikation der Barcode eingesetzt. Jedoch stößt diese Technologie an Grenzen im Hinblick auf Lesereichweiten, Massenerfassung oder Unempfindlichkeit. Hier bietet RFID klare Vorteile und neue Anwendungsmöglichkeiten. Dennoch wird der Barcode sicherlich in einer Reihe von Anwendungsgebieten seine Existenzberechtigung behalten.

Parameter Barcode RFID
Typische Datenmenge / Byte 1-100 Zeichen 16 kb - 64 kb
Datendichte gering sehr hoch
Lesbarkeit gut gut
Lesbarkeit durch Personen gut unmöglich
Einfluss von (optischer) Abdeckung sehr hoch gering
Einfluss von Richtung und Lage gering nicht gegeben
Abnutzung / Verschleiss bedingt nicht gegeben
Anschaffungskosten Elektronik sehr gering bedingt durch Technologie
Betriebskosten (z. B. Drucker) gering keine
unbefugtes Kopieren / abändern leicht bedingt durch Technologie
Lesegeschwindigkeit gering sehr schnell
Maximale Entfernung zwischen Datenträger und Lesegerät 0 cm - 50 cm 0 m - 15 m
Fehlerquote gering sehr gering

© RFID-GRUNDLAGEN · Impressum