blog 6. Juni 2018

CRM Software per Cloud-Computing

CRM Software per Cloud-Computing

Dass RFID einen großen Beitrag zur Optimierung des Customer-Relationship-Managements (CRM) leisten kann, wurde an dieser Stelle schon desöfteren besprochen. Zu denken ist in diesem Zusammenhang beispielsweise an RFID-Chips zur Einlasskontrolle oder Abrechnungssysteme für Hotels. Doch heute möchte ich auf eine andere Technologie eingehen, die das CRM wirklich revolutioniert.

Haben Sie schon einmal daran gedacht, ihre Kundenpflege nicht mehr durch eine lokal installierte CRM-Software vorzunehmen? Weichen Sie stattdessen auf Cloud Computing aus, eine neue Technik, die ähnlich wie RFID-Funktechnik große Vorteile für Unternehmen bringt und inzwischen immer häufiger eingesetzt wird. Während eine vor Ort installierte Software stets mit Wartungskosten und Lizenzgebühren daherkommt, ist ein Online CRM-System vollkommen wartungsfrei. Es befindet sich noch nicht einmal auf dem eigenen Rechner und kann daher von überall her bequem und reibungslos über das Internet genutzt werden.

Die Bezahlung erfolgt nach Nutzung, d.h. Sie haben es selbst in der Hand, wie teuer die CRM-Lösung für Ihr Unternehmen werden soll. Dabei sind nicht nur die klassischen Verwaltungsaufgaben möglich, sondern es lassen sich auch schnell und einfach Vertriebsunterlagen austauschen, Genehmigungen erteilen und vieles mehr. Cloud Computing Lösungen sind vor allem für Außendienstmitarbeiter eine große Arbeitserleichterung, ermöglichen diese letztendlich einen Zugriff auf die Kundendaten von jedem Standort aus, solange dieser über eine Internetverbindung verfügt.

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
Nach Oben