blog 27. Juli 2020

Kurios, aber praktisch - die smarte Geldbörse mit RFID

Kurios, aber praktisch – die smarte Geldbörse mit RFID

Eine smarte Geldbörse – das klingt irgendwie nett und ist dazu noch praktisch. Viele haben schon eine solche Geldbörse mit besonderen Fähigkeiten, die durch einen RFID-Schutz den Diebstahl von Daten oder Geld verhindern. Mittlerweile sind auch Bluetooth-Tracker in Geldbörsen öfter zu finden, jetzt gibt es jedoch ein Portemonnaie, was noch mehr hat und noch mehr kann. Neben einem RFID-Schutz und einem Tracker bringt diese smarte Geldbörse noch eine Powerbank und einen USB-Stick mit.

Mehr als nur eine Geldbörse

Für viele Menschen ist ein Portemonnaie einfach nur ein Gegenstand, in dem sie ihr Geld und ihre Kredit- oder Bankkarten aufbewahren. Manche Menschen betrachten ihre Geldbörse zugleich als eine Art Statussymbol. Sie wollen, dass ihr Geldbeutel smart ist und viele tolle Funktionen hat, die sie von allen anderen Geldbeuteln unterscheidet. Wie wäre es, wenn der Geldbeutel einen integrierten, kabellosen und kabelgebundenen Akku hätte? Auch GPS, ein mobiler Hotspot und eine Kamera, die Diebstähle aufzeichnet, wären nicht schlecht. Die smarte Geldbörse hat das alles und sie bietet sogar noch Platz für Karten und Geldscheine. Dabei handelt es sich um eine klassische Aufklappbörse, die mit einem 2000 mAh Akku ausgestattet ist. Sie wiegt gerade einmal 120 Gramm und passt in jede Hosen- oder Handtasche.

Die smarte Geldbörse – sicher ist sicher

Kurios, aber praktisch - die smarte Geldbörse mit RFID
depositphotos.com / 322155808@pearlbg0@gmail.com

Rund 120,- Euro kostet die Geldbörse, die mehr kann, als nur Geld aufzubewahren. Neben den vielen smarten Einzelheiten hat diese Geldbörse noch einen elektronischen Verschluss. Das heißt, nicht jeder kann die Geldbörse so einfach öffnen, es funktioniert nur über den Fingerabdrucksensor. Macht sich trotzdem jemand an der schicken Geldbörse zu schaffen, dann bekommt der Besitzer direkt eine Nachricht auf seinem Smartphone. Der Akku des smarten Portemonnaies hält laut Hersteller bis zu neun Monate. Einen Nachteil hat die neue Börse aber, denn Münzen haben leider keinen Platz mehr. Wird Kleingeld benötigt, dann muss es in einem anderen Geldbeutel aufbewahrt werden. Sieben Karten und bis zu 20 Geldscheine lassen sich jedoch mühelos im smarten Portemonnaie unterbringen.

Auch mit Taschenlampe erhältlich

Mittlerweile gibt es nicht nur einen Hersteller für smarte Geldbeutel, gleich mehrere Firmen haben diese Geldbörsen mit den vielen Gadgets im Angebot. So gibt es auch das Portemonnaie, was seinen Besitzer nicht im Dunkeln stehen lässt, denn es hat eine eingebaute Taschenlampe. Diese hat zwei unterschiedliche Helligkeitsstufen, wobei die erste Stufe mit zehn Lumen in etwa der Leuchtkraft eine eher schwachen LED im Smartphone entspricht. Heller ist da schon die zweite Stufe mit 150 Lumen, die deutlich mehr Helligkeit bringt. Wer am Abend seine Schlüssel in der Handtasche nicht direkt findet, kann die praktische Geldbörse zur Hilfe nehmen, sie findet den Schlüssel garantiert.

Fazit zu Smarte Geldbörse

Wer die Auswahl zwischen den verschiedenen smarten Geldbeuteln hat, sollte vor dem Kauf überlegen, welches Gadget wirklich für den Alltag von Bedeutung sein kann und was eher nicht. Gravierende Unterschiede gibt es zudem bei der Größe. Einige Modelle bringen leer schon 150 Gramm oder mehr auf die Waage, bei anderen finden nur wenige Geldscheine und Karten Platz. Eine wichtige Rolle spielt natürlich der Preis, denn je nach Ausstattung und Hersteller kosten die smarten Portemonnaies zwischen 70,- und 150,- Euro.

DONBOLSO® Rom I Mini Geldbörse mit RFID-Schutz I Slim Wallet mit Münzfach I echtes Leder I Geldbeutel in Schwarz/Braun Vintage *
  • ACHTUNG, DÜNN UND KOMPAKT - Dieses dünne, kleine Portmonee nimmt zahlreiche Karten wie Kreditkarten und Scheckkarten auf und bietet mit seinem Hartgeldfach dennoch genügend Raum für ein paar Münzen.
  • FLACHE WALLETS - Lass die dicke Brieftasche zu Hause und sei echt smart! Männer bevorzugen heute etwas kleines Dünnes - ultra flach, robust und modern - das nur wenig Platz benötigt. Hier ist es!
  • SICHER - Unsere Geldbörsen für Minimalisten sind mit NFC Guard ausgestattet, um dein Geld auf deiner Kreditkarte und EC-Card vor Datendiebstahl zu schützen. Aufwand minimal - Nutzen maximal!
  • CLEVER - Dank kleiner, flacher Herrengeldbörse verschwinden Kleingeld und Karten komplett in der Hosentasche und ausgebeulte Taschen gehören der Vergangenheit an! So geht Lederportemonnaie heute!
  • HOCHWERTIG - Die moderne und kompakte Echtleder Minigeldbörse ist schmal, edel und schlicht und passt so ideal zum Minimalist Lifestyle. Spüre den Unterschied zu einem gewöhnlichen Kartenetui!
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben